• Home
  • Blog
  • Bild- und Videogössen auf Instagram

Bild- und Videogössen auf Instagram


Welche Bild und Videogrößen für die Instagram Formate


Instagram bietet viele verschiedene Möglichkeiten, mit Bildern und Videos kreativ zu werden. Die Features der App ermöglichen uns, unterschiedliche Bildgrößen auszuprobieren und sie auch hochzuladen. Dennoch ist es wichtig zu wissen, bei welchem Instagram Format man welche Größe benötigt.


Feed:

Im regulären Feed können Bilder, sowie auch bis zu einminütige Videos hochgeladen werden:


Portrait 4:5 =1080 x 1.350 PixelBilder im Portaitmodus versprechen die höchste Interaktion, da das volle Smartphone Display ausgefüllt wird. Die Aufmerksamkeit des Nutzers ist während des Scrollens länger auf deinen Post gerichtet und die Wahrscheinlichkeit eines Likes oder Kommentars ist höher.

Quadratisch 1:1 = 1080 x 1080 PixelEignet sich besonders gut, wenn du alle Bilder im selben Format hochladen möchtest und somit ein gutes Mittelmaß von Hochformat und Querformat finden musst. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Bild wahrheitsgetreu in deinem Feed angezeigt wird und nicht, wie bei den anderen Formaten, abgeschnitten wird.

Landschaft 1.91:1 = 608 x 1080 PixelIst besonders sinnvoll bei Landschaftsbildern. Nimmst du ein Foto in Querformat auf und möchtest das Bild nicht zuschneiden, nutze die Funktion, um das gesamte Bild zu posten. 

Stories:

Um das gesamte Smartphone auszufüllen, können Instagram Stories können nur im Hochformat angezeigt werden mit einem Format von 9:16 (1080 x 1920 Pixel). Das Minimum ist 1.91:1 (608 x 1080 Pixel) und ist nicht zu empfehlen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, die für eine Story gedachten Inhalte bereits im Hochformat zu produzieren. Am besten kannst Du Deine Story Fotos oder Videos direkt mit der Instagram App aufnehmen. Die App von Instagram passt die Bildgröße automatisch an. In den meisten Fällen haben Instagram Stories eine höhere Reichweite, als die im Feed geposteten Inhalte. Somit ist es wichtig, auch dabei auf qualitativ hochwertigen Content zu setzen. 

IGTV:

Das neue Format IGTV wächst konstant an Popularität. Immer mehr Accounts posten bereits auf IGTV und wurden auf dessen Vorteile aufmerksam. Man kann nun auch längere Videos posten. Ab einer Follower-Zahl von 10.000 dürfen die Videos bis zu 60 Minuten lang sein. Allen anderen Nutzern wird eine Grenze von 10 Minuten gesetzt. Ein Videoformat von 9:16 (608 x 1080 Pixel) ist bei dem Upload eines Videos essentiell. Live Video:Live Videos werden im Story Format angezeigt und sind somit im Bildformat 9:16 (608 x 1080 Pixel) sichtbar. Sie sind besonders wichtig, wenn du eine persönliche Verbindung mit deinen Followern aufbauen möchtest und Lust hast, live mit ihnen zu interagieren.

Profilbild:

Das Profilbild wird zwar in runder Form angezeigt, es muss aber quadratisch angeliefert werden (1:1; 1080 x 1080).

Vor dem Veröffentlichen eines Posts lohnt es sich, den Inhalt bereits auf das richtige Format zuzuschneiden. Somit wird beim Hochladen garantiert nichts weggeschnitten. Ebenfalls zu beachten ist, dass die Beiträge und besonders Stories auf verschiedenen Smartphones unterschiedlich angezeigt werden. Aus diesem Grund, schreibe keine wichtigen Informationen auf den Rand deines Story-Bildes. Somit vermeidest du, dass ein anderer Nutzer diese Information nicht sehen kann. 

2020


NEWS